Seit 1996 haben die Spältabürger ein eigenes Vereinslokal im Wasserturm, welches sie nach über 500 Stunden Renovierungsarbeit einweihen konnten.